Um die Einstellungen eines Moduls zu verändern müssen Sie die Mouse nach dem Einloggen al Administrator auf den Pfeil neben dem Modultitel richten.

Wählen Sie Moduleinstellungen aus. Oder klicken Sie auf das Symbol  unter jedem Modul. Darauf klicken Sie auf Seiteneinstellungen. Es erscheint folgendes Bild:

 
Symbol: mit dieser Funktion kann ein Symbol neben dem Titel des Moduls angezeigt werden. Wählen Sie die Position der Datei aus, die im Dateimanager geladen ist und die Sie als Symbol anzeigen möchten. Wenn die Datei noch nicht geladen ist, klicken Sie bitte auf Neue Datei hochladen.
Klicken Sie dann auf speichern.

Ausrichtung: mit dieser Funktion bestimmen Sie die Ausrichtung des Modulinhalts, indem Sie aus den 3 Optionen links, zentriert und rechts auswählen.
Klicken Sie dann auf speichern.

Farbe: hier bestimmen Sie die Hintergrundfarbe eines Moduls. Geben Sie bitte den Namen einer Farbe oder die Hex-Nummer (z.B. #00FF00) ein. Klicken Sie dann auf speichern.

Rand: Mit dieser Funktion kann der Portaladministrator dem Modul einen Rand zuteilen. Diese Einstellung funktioniert besser wenn für das Modul kein Rahmen definiert ist. Um den Rand einzurichten geben Sie eine Zahl ein, die die Breite des Randes in Pixeln angibt.  Z.B. 1 = Breite von 1 pixel. Klicken Sie dann auf speichern.

Standardansicht: mit dieser Einstellung können Sie auswählen, wie der Inhalt des Moduls angezeigt werden soll.

Wählen Sie Minimiert so werden nur die Titel, die Kopfzeile und der Text des Fußteils angezeigt. Der Inhalt kann aufgerufen werden, indem Sie auf das Plus (+) klicken:

 

Wenn Sie hingegen Maximiert auswählen, so wird der Inhalt des Moduls vollständig angezeigt und kann mit einem Klicken auf das Minus (-) reduziert werden:
 

Wählen Sie Keine aus, so wird das Modul vollständig angezeigt, ohne die Möglichkeit zu haben, die Ansicht zu reduzieren:

 
Klicken Sie dann auf speichern.

Layoutrahmen anzeigen: der Administrator kann auswählen, ob der Layoutrahmen angezeigt werden soll oder nicht

Modul drucken erlauben: diese Funktion ermöglicht das Drucken des Moduls, somit können die Besucher es ausdrucken. Wird diese Option ausgewählt, so erscheint auf dem Modul das Symbol Drucken:
 
 

 
RSS-Abonnement zulassen: mit dieser Funktion kann der Portaladministrator bestimmen,  ob das Symbol XML  unten im Modul angezeigt werden soll oder nicht. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert. Wird sie aktiviert erscheint das Modul folgendermaßen:

 
Layout-Rahmen: mit dieser Einstellung kann der Administrator den Stadard-Layoutrahmen für dieses Modul verändern. Um den Portalrahmen zu ändern wählen Sie im Menü den gewünschten Rahmen aus und klicken dann auf speichern.

Cache-Zeit (in Sek.):
mit dieser Einstellung können Sie die Zeit des Refresh für das Modul einrichten. Bei Eingabe einer kurzen Zeit nahe der 0 wird das Modul häufigst aktualisiert.